Regeln

Für die Touren des KnaxKlubs gibt es einen festgelegten Anmeldebeginn. Die XXL-Mitglieder können sich einen Tag vor den „normalen“ KnaxKlub-Mitgliedern anmelden. Die Anmeldetermine sind im Klubheft „KnaxSpezial“ und auf der Homepage www.knaxklub.de unter der Rubrik „Termine und Anmeldung“ veröffentlicht. Anmeldungen werden an den Tagen ab 15:00 Uhr telefonisch entgegen genommen, bei bestimmten Veranstaltungen können sich XXL-Mitglieder auch über die Homepage anmelden.

Plätze zu den KnaxKlub-Touren können unter der KnaxKlub-Hotline 0571 / 806 – 7485 bzw. – 7481, oder als XXL-Mitglied für bestimmte Veranstaltungen auch über den Ticketshop auf dieser Homepage gebucht werden.

Wer einen Platz für seine Wunsch-Tour bekommen hat, muss den Kostenbeitrag auf das Knaxkonto der Sparkasse überweisen. Wer eine Überweisung per Online-Banking erledigen möchte, sollte die Anmeldebestätigung per Post abwarten. Dort steht alles weitere drin! 
Es besteht auch die Möglichkeit, das Lastschriftverfahren zu wählen. Dann wird der Kostenbeitrag bequem vom angegebenen Konto abgebucht. In diesem Fall muss natürlich für entsprechende Deckung auf dem Konto gesorgt werden.

Grundsätzlich wird bei der telefonischen Anmeldung direkt darüber informiert, ob die Anmeldung für die KnaxKlub-Tour erfolgreich war. Sind bereits alle Plätze vergeben, besteht die Möglichkeit, über die Warteliste nachzurücken.
Die genauen Informationen über Abfahrt, etc. und der Anmeldebogen zur KnaxKlub-Tour werden kurze Zeit später per Post zugesendet.

Ist ein Kind für eine KnaxKlub-Tour angemeldet und kann aus bestimmten Gründen nicht mehr an der Fahrt teilnehmen, ist eine Abmeldung unbedingt notwendig! Denn dann kann ein anderes Mitglied von der Warteliste mitfahren. Bereits eingezahlte Beträge können bei Abmeldung bis spätestens 2 Werktage vor Beginn der Tour erstattet werden. Sollte der Kostenbeitrag bis zur gesetzten Zahlungsfrist nicht eingegangen sein, geht der Platz an die Warteliste weiter. Erkrankt ein Teilnehmer während der Fahrt bzw. möchte vor Ende der Tour vorzeitig die Heimreise antreten, müssen die Erziehungsberechtigten den vorzeitigen Rücktransport auf eigene Kosten übernehmen. Ist das nicht in der vom Betreuer angegeben Zeit möglich, wird der Teilnehmer auf eigene Kosten mit einem Taxi oder der Bahn zur Wohnadresse gefahren. Die Kosten übernehmen die Erziehungsberechtigten. Der Kostenbeitrag für die Fahrtteilnahme wird nicht erstattet.

Den Anordnungen der Betreuer ist jederzeit Folge zu leisten. Sollten die Anordnungen der Betreuer nicht befolgt werden oder die Teilnehmer zu spät zu den vereinbarten Treffpunkten erscheinen, erfolgt der Rücktransport des Teilnehmers inklusive eines Betreuers auf eigene Kosten. Die Erziehungsberechtigten sind verpflichtet, den Teilnehmer bis spätestens 30 Minuten nach Rückkehr abzuholen. Sollte ein Teilnehmer nach diesem Zeitraum nicht abgeholt worden sein, sind die Betreuer berechtigt, den Teilnehmer mittels Taxi zur Wohnadresse fahren zu lassen. Die Kosten übernehmen die Erziehungsberechtigten. Die Sparkasse bzw. der Betreuer übernehmen keine Haftung für Personen- oder Sachschäden. Dieser Ausschluss gilt nicht für vorsätzliches Handeln. Die Übernahme der Aufsichtspflicht wird -soweit gesetzlich zulässig- ausgeschlossen.

Unsere vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf  Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungshilfen.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Die Übernahme der Aufsichtspflicht wird – soweit gesetzlich zulässig-ausgeschlossen.

Die personenbezogenen Daten werden von deiner Sparkasse nur verwendet, um dich über Aktivitäten und Angebote des KNAX-Klubs zu informieren. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Selbstverständlich kannst du die Klubmitgliedschaft auch wieder beenden und bei deiner Sparkasse die Berechtigung, Sperrung oder Löschung der Daten sowie Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten verlangen. Möchtest du über Klub-Angebote nicht mehr informiert werden, so kannst du dem jederzeit widersprechen. Fragen des Datenschutzes beantwortet dir oder deinen Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Datenschutzbeauftragte deiner Sparkasse.

Weitere Informationen zum Datenschutz unter www.sparkasse-minden-luebbecke.de